VW-Skandal: Interessen bündeln und durchsetzen

Geschädigte müssen in der Gruppe agieren – Einzelne werden nicht gehört, kommen nicht in die Medien. Nur zusammen lassen sich ihre Interessen bündeln und durchsetzen, nur zusammen haben sie Gewicht, Schlagkraft und Akzeptanz auf politischer Ebene.

In der Politik ist der VW-Skandal längst angelangt: VW wird weltweit derart mit Ansprüchen überzogen, dass Gefahr für den Konzern besteht und Insolvenzrisiken drohen. Der Verkehrminister wird wegen seiner Untätigkeit gerügt, politisch steht er in Haftung. Brüssel hilft nicht, dort werden die Messer gewetzt.

An der Börse ist die VW-Aktie ins Bodenlose gestürzt.

Die Diesel-Problematik ist zu kompliziert für den Einzelnen, sie ist vielschitig und hat eine weltweite Verbraucherdimension. Wer Übersicht will, muss ganzheitlich und strukturiert vorgehen. Solche Riesenprobleme löst nur der Schwarm. Experten sind gesucht, die sich austauschen, ihr Wissen abgleichen und sich mit Geschädigten rückkoppeln.

Kommunikation tut not und hilft. Wer Gehör sucht, braucht Rückkopplung; ihn legtimiert die Masse der echt Geschädigten.

VW-Geschädigte: In neun Schritten zu Geld und Haftung

 

 

Weiterführende Informationen

Wegen weiterführenden Informationen wie Checklisten, Antragsmuster, Anschriften oder Kontaktdaten wenden Sie sich bitte per Mail an:
info [at] kanzlei-fuer-verbraucherrecht.de

Sie erhalten von dort Informationsmaterial und einen Fragebogen, mit dem sich Ihre Falldaten für eine Anspruchsprüfung strukturieren und schematisieren lassen.

Dieser Service ist kostenfrei.

Kontakt


Impressum

Betrei­ber und inhalt­lich Ver­ant­wort­li­cher
(Pflicht­an­ga­ben nach § 5 TMG; Infor­ma­tio­nen gemäß §§ 5,6 TMG, 55 II RStV):

Rechts­an­walt
Dr. Tho­mas Rie­ger

Hohen­zol­lern­str 11
D- 80801 Mün­chen
Tele­fon: +49 (0) 89 / 39 20 10
Tele­fax: +49 (0) 89 / 34 20 81
E-Mail: info [at] kanzlei-fuer-verbraucherrecht.de
USt-IdNr.: DE 130124648

Dr. Tho­mas Rie­ger gehört der Rechts­an­walts­kam­mer für den Ober­land­ge­richts­be­zirk Mün­chen, Tal 33, 80331 Mün­chen, Tele­fon +49 (0) 89 / 53 29 44 0, an.

Es gel­ten fol­gende berufs­recht­li­che Rege­lun­gen:
BRAO- Bun­des­rechts­an­walts­ord­nung
BORA- Berufs­ord­nung für Rechts­an­wälte
Fach­an­walts­ord­nung
Gesetz über die Ver­gü­tung der Rechts­an­wäl­tin­nen und Rechtsanwälte

Haf­tung und all­ge­meine Hin­weise zur Benut­zung der Webseite

Infor­ma­tio­nen auf die­ser Web­seite sind all­ge­mei­ner Art und stel­len keine Rechts­be­ra­tung dar. Alle Aus­künfte sind unver­bind­li­cher Art. Es wird keine Gewähr für die Rich­tig­keit der Inhalte über­nom­men. Bei zahl­rei­chen ein­ge­stell­ten Tex­ten han­delt es sich um die Mei­nung jewei­li­ger Auto­ren. Wir wei­sen dar­auf hin, dass die bereit­ge­stell­ten Infor­ma­tio­nen keine anwalt­li­che Bera­tung erset­zen können.

Bitte beach­ten Sie, dass unver­schlüs­selte Kom­mu­ni­ka­tion via E-Mail unsi­cher ist. Dies betrifft sowohl Inhalt, als auch Zugang von E-Mails. Es wird dar­auf hin­ge­wie­sen, dass eine Haf­tung für über­mit­telte Mit­tei­lun­gen aus­ge­schlos­sen ist. Bitte set­zen Sie sich in Fäl­len von Frist­wah­rung tele­fo­nisch mit der Kanz­lei in Verbindung.

Man­dats­ver­hält­nisse kom­men erst durch Annah­me­er­klä­rung der Kanz­lei zustande.

Soll­ten Sie Urteile über Inter­net abru­fen, so über­prü­fen Sie bitte die Voll­stän­dig­keit und Rich­tig­keit des Tex­tes anhand von ande­ren Medien.

Wir wei­sen aus­drück­lich dar­auf hin, dass einige unse­rer Links zu Sei­ten von Drit­ten füh­ren. Wir kön­nen daher keine Garan­tie für das Funk­tio­nie­ren der Sei­ten noch für deren Inhalt abgeben.

Das Her­un­ter­la­den oder Aus­dru­cken ein­zel­ner Sei­ten und/oder Teil­be­rei­che unse­rer Web­sei­ten für den pri­va­ten Gebrauch ist gestat­tet. Das voll­stän­dige oder teil­weise Repro­du­zie­ren, Ver­brei­ten, Über­mit­teln (elek­tro­nisch oder auf andere Weise), Modi­fi­zie­ren oder Benut­zen die­ser Web­site für öffent­li­che oder kom­mer­zi­elle Zwe­cke hin­ge­gen ist ohne unsere vor­he­rige schrift­li­che Zustim­mung untersagt.

Hin­weise zu den Links auf der Webseite

Auf die­ser Web­seite fin­den Sie Links zu ande­ren Web­sei­ten im Inter­net. Wir erklä­ren aus­drück­lich, dass wir kei­ner­lei Ein­fluss auf die Gestal­tung und die Inhalte die­ser Seite haben und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Für diese frem­den Inhalte sind wir nur dann ver­ant­wort­lich, wenn wir von die­sen (d.h. auch von einem rechts­wid­ri­gen bzw. straf­ba­ren Inhalt) posi­tive Kennt­nis haben und es uns tech­nisch mög­lich und zumut­bar ist, deren Nut­zung zu ver­hin­dern (§§ 7ff TMG).

Bei Links han­delt es sich um „lebende“ (dyna­mi­sche) Ver­wei­sun­gen. Wenn wir fest­stel­len, dass ein kon­kre­tes Ange­bot, zu dem wir einen Link bereit­ge­stellt haben, eine zivil- oder straf­recht­li­che Ver­ant­wort­lich­keit aus­löst, wer­den wir den Ver­weis auf die­ses Ange­bot auf­he­ben, soweit uns dies tech­nisch mög­lich und zumut­bar ist.

Wei­ter­füh­rende Links

Home­page der Bundesrechtsanwaltskammer

Bildnachweis

Ingo Bar­tus­sek/Fotolia; wellphoto/Fotolia; Richard Carey/Fotolia; LilyM/Fotolia; davizro pho­to­gra­phy/Foto­lia

Webdesign

ZweiGrafiker.com